» you’re reading...

Telefonische Vertragsverlängerung

Ihr Geschäftsvertrag kann mit einer Service Level Agreement (im”SLA”) abgeschlossen werden. Nur die Hälfte der KMU kennt SLAs, also stellen Sie sicher, dass Sie sich bei der Anmeldung bei Ihrem Anbieter erkundleiden. Three sagte, eine Aufzeichnung des ersten Kontakts, der das Upgrade anbiete, zeige, dass Aidan einer 24-monatigen Vertragsverlängerung zustimme. Foto: Aidan Crawley/Bloomberg Hey alle, diese Frage ist nicht wirklich über Deutschland an sich, aber ich hoffe, es ist okay, wenn ich es hier sowieso frage… Ich suche nach einem neuen Telefon, ich habe derzeit einen Zweijahresvertrag mit blau.de der bis zum Sommer läuft, und ich fragte mich, ob es Sinnvoll ist, ein neues Telefon durch sie zu bekommen, oder ob ich woanders suchen sollte? Handy-Verträge können wie eine einfache Möglichkeit, das neueste Telefon zu bekommen und die Kosten zu verteilen, aber Sie können am Ende mehr auf lange Sicht zahlen. Es gibt Alternativen, die billiger funktionieren könnten, und Möglichkeiten, Geld für Ihren aktuellen Vertrag zu sparen, um Ihnen zu helfen, in Zukunft nicht in Schulden zu verfallen. Ihr Anbieter sollte sicherstellen, dass seine Bedingungen oder Verfahren für die Vertragsbeendigung es Ihnen nicht erschweren, den Anbieter zu wechseln. Dazu könnten beispielsweise überhöhte Vorankündigungsentgelte oder zu lange Kündigungsfristen gehören. Wenn Sie ein kleines Unternehmen (mit zehn oder weniger Mitarbeitern) mit Festnetz- und/oder Breitbanddiensten sind, ist Ihr Anbieter nicht berechtigt, Ihre Vertragslaufzeit automatisch zu verlängern – er muss Ihre Zustimmung für jede neue Mindestvertragslaufzeit einholen, die Sie unterzeichnen.

Wenn Ihr Mobilfunkanbieter Ihnen keine Alternativen oder Ermäßigungen anbieten kann, sollten Sie nur so viel bezahlen, wie Sie sich leisten können. Sie verlieren die Nutzung des Dienstes und schulden die Zahlungen für den Rest der Vertragslaufzeit, aber Sie können dies über einen längeren Termin auszahlen, sobald der Dienst gekündigt wird. Diese Informationen müssen entweder in schriftlicher Form (z. B. per Brief oder E-Mail) oder telefonisch und mit Dem Zeitpunkt des Vertragsbeginns, den Hauptgebühren und Stornierungsverfahren zur Verfügung gestellt werden. Wenn Sie ein Kleinunternehmer (mit zehn oder weniger Mitarbeitern) sind und überlegen, ob Sie einen neuen Vertrag abschließen möchten, muss der Anbieter Ihnen wichtige Informationen über den Vertrag mitteilen, bevor Sie sich anmelden. Wenn Ihr Anbieter Ihren monatlichen Preis über das hinaus erhöht, was Sie bei der Vertragsunterzeichnung vereinbart haben, sollte er Sie über die Preiserhöhung im Voraus informieren und Ihnen mindestens einen Monat vorher mitteilen. Wenn Sie nicht wissen, was Sie zu zustimmen haben, empfehlen wir Ihnen, sich erst anzumelden, wenn Sie die Vertragsbedingungen vollständig verstanden haben. Wenn Sie Ihre Dienste vorher kündigen, müssen Sie möglicherweise vorzeitige Kündigungsgebühren bezahlen.

Diese Gebühren können erheblich sein, und Sie sollten Ihre Vertragsbedingungen überprüfen, wenn Sie sich anmelden. Wenn Sie daran denken, einen neuen Vertrag abzuschließen, gibt es ein paar Dinge, die Sie vielleicht zuerst in Betracht ziehen sollten. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Änderung Ihr Unternehmen besonders benachteiligen könnte, sollte Ihr Anbieter dies in Betracht ziehen und, wenn er damit einverstanden ist, Ihnen erlauben, den Vertrag ohne Strafe zu beenden.

Discussion

Comments are disallowed for this post.

Comments are closed.

Categories

  • No categories

Archives

September 2020
M T W T F S S
« Aug    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930