» you’re reading...

Tarifvertrag fra-vorfeldkontrolle gmbh/gewerkschaft der flugsicherung e.v

Wenn der Reeder ein Abkommen mit der Seeleute-Union Russlands unterzeichnet und es beachtet, z.B. die Löhne vollständig und rechtzeitig bezahlt, wird er Arbeitskämpfe und Forderungen der ITF vermeiden. Infolgedessen werden keine Arbeits- oder Solidaritätsaktionen gegen den Reeder in ausländischen Häfen durchgeführt. Bitte beachten Sie, dass es derzeit drei Arten von Tarifverträgen gibt, die von der ITF für die Reeder genehmigt wurden, die russische Seeleute beschäftigen. Diese sind: Die Ausbreitung des Coronavirus führt zu einem steilen Rückgang des Flugverkehrsvolumens. Seit Februar hat der deutsche Flugsicherungsdienstleister DFS eine Reihe von Maßnahmen zum Schutz seiner Mitarbeiter und zur Aufrechterhaltung der Flugsicherungsdienste eingeleitet. Ein neu vereinbarter Tarifvertrag ermöglicht es dem Unternehmen nun, die Mitarbeiterzahl an die aktuelle Situation anzupassen. Die Reeder können natürlich frei wählen, aber man sollte bedenken, dass die meisten Charterer die Forderung enthalten, das Schiff mit einem ITF-Vertrag in ihre Frachtverträge einzubeziehen. Heutzutage denken alle russischen Reedereien, nicht nur die großen, an ihren Ruf und decken ihre Schiffe mit ITF-genehmigten Vereinbarungen ab, wodurch das Wohlergehen der Seeleute verbessert wird und sowohl die SUR als auch die ITF unterstützt werden. Wir haben sofort Kontakt mit dem Berater der Internationalen Transportarbeiter-Föderation in Indonesien, John Wood, und dem Generalsekretär der indonesischen Seeleute-Union aufgenommen, sagte Nikolai Suchanow, der Vorsitzende der Fernöstlichen Regionalorganisation der Gewerkschaft der Seeleute (SUR FERO). Es wurde deutlich, dass die ITF dem Abkommen nicht zustimmte und tatsächlich mit gelber Gewerkschaft unterzeichnet wurde. Letzterer ist nicht mit der ITF verbunden und versteckt sich nur hinter dem Namen des KPI und hat keine wirklichen Verbindungen zum KPI. Die gelben Anforderungen an die Arbeitsbedingungen für Seeleute sind oft sehr niedrig, und niemand kontrolliert die Einhaltung der Anforderungen des Abkommens.

Der Kapitän wurde vom Reeder angewiesen, uns die Dokumente nicht vorzuzeigen. Das Unternehmen wollte offensichtlich keinen Kontakt zu den organisationen haben, die der ITF angeschlossen sind, wie der All-Japan Seamen es Union (JSU) und der Seafarers` Union of Indonesia. Da die DFS als kritische Infrastruktur der Bundesregierung gilt, ist sie verpflichtet, ihre Dienste zu erhalten. Die Fluglotsen müssen Start- und Landefreigaben in Kontrolltürmen auf Flughäfen ausstellen und von Denkzentralen aus arbeiten, um Streckenflüge zu überwachen, um den verbleibenden Flugverkehr sicher, geordnet und zügig abzuwickeln. Neben dem Schutz der Mitarbeiter und dem Schutz der Flugsicherungsdienste muss die DFS auch ihren Handlungsspielraum beim Einsatz von Personal in wirtschaftlich schwierigen Zeiten erweitern.

Discussion

Comments are disallowed for this post.

Comments are closed.

Categories

  • No categories

Archives

September 2020
M T W T F S S
« Aug    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930